Auf Deutsch

Bear Mountain

Feuerdrachens am Boden




An zwei Bären gebunden - Bear Mountain Buch 1
     
Der frisch verlassene Carson Davies beschließt, dass der Wochenendtrip, den er eigentlich mit seiner Freundin geplant hatte, um ihre schwierige Beziehung in Ordnung zu bringen, die perfekte Gelegenheit ist, seinen Kopf wieder frei zu bekommen. Ein paar Tage Einsamkeit und Wandern auf dem malerischen Bear Mountain ist genau das, was er zu brauchen glaubt, um über das Beziehungsende hinweg zu kommen. Aber sobald er ankommt, wird er überrascht von der sinnlichen Reaktion, die er auf die beiden Eigentümer der Feriensiedlung hat. Die beiden männlichen Eigentümer. Carson hat sich noch nie zu einem Mann hingezogen gefühlt, und er kämpft entschlossen gegen das Gefühl an.
  
Royce und Jared erkennen ihren Gefährten, sobald der durch die Tür des Haupthauses tritt. Sie sind bereit, sich zu nehmen, was ihnen gehört, aber sie wissen, dass sie vorsichtig sein müssen. Der Mann hält sich für hetero, aber das ist das geringste Problem. Sie müssen ihm ihre wahre Natur, ihre inneren Bären, zeigen und hoffen, dass das den Mann nicht verschreckt.
  
Den Wandlern bleiben nur drei Tage, bevor der Mensch wieder nach Hause fahren wird. In dieser kurzen Zeitspanne müssen sie Carson zeigen, wie fest sie alle aneinander gebunden sind und hoffen, dass sie den Mann dazu verführen können, sich ihnen zu ergeben.



Ein homoerotischer Liebesroman für Erwachsene mit explizitem Inhalt, BDSM-Elementen (erotische Spankings, Flogging, Bondage), M-preg und einer M/M/M-Beziehung
  
Länge: rund 31.000 Wörter
     
     
Für zwei Bären bestimmt - Bear Mountain Buch 2
     
Von Bärenwandlern großgezogen hat Paul sich immer fehl am Platze gefühlt. Als Mensch ist es ihm nicht gestattet, eine Rolle in der Gemeinschaft von Gestaltwandlern zu übernehmen, auch wenn er sein gesamtes Leben bei ihnen verbracht hat. Dann ist sein Job im Bear Mountain-Park in Gefahr und er beschließt, das einzige Zuhause, das er je gekannt hat, zu verlassen um die eine Sache zu suchen, die in seinem Leben fehlt.
  
Die Betas Brynn und Tomas haben jahrelang auf ihren menschlichen Gefährten gewartet. Als sie einen verwaisten Säugling auf ihrer Türschwelle vorfanden, wussten sie, dass der Junge zu ihrem Gefährten heranwachsen würde. Ihren Beschützerinstinkt ignorierend ließen sie das Tal und den Jungen hinter sich zurück, denn sie wussten, dass ihre Gegenwart eine Bedrohung für die gemeinsame Zukunft darstellen würde.
  
Als die beiden Bären schließlich zurückkehren, ist Paul ein erwachsener Mann und die beiden wissen, dass die Zeit gekommen ist, sich zu nehmen, was schon immer für sie bestimmt war.
  
Hinweis: Ein homoerotischer Liebesroman für Erwachsene mit explizitem Inhalt. Enthält M/M/M, M-preg, erotische Spankings, Flogging, Bondage, BDSM, Sex Toys, Anal-Sex, Oral-Sex.
  
     
Buch 3: Ein Omega für zwei Bären
  
Asher McCreary hat nicht nur einen üblen Familiennamen, er ist auch ein Omega. Nachdem er jahrelang von seiner wilden Familie misshandelt wurde, haben zwei angehende Mörder ihm schließlich den Rest gegeben. Als er in seinem Krankenhausbett liegt, findet er zwei Helden in Form von Graham und Airan, Sheriff und Arzt von Bear Mountain, die beide fest entschlossen sind, ihn vor den Männern zu beschützen, die ihn verletzt haben.
  
Graham fand den Omega-Bären zusammengeschlagen im Wald auf dem Bear Mountain, wo man den jungen Mann zum Sterben liegen gelassen hat. Er kann den Duft seines Gefährten nicht ignorieren, auch wenn ihn die Erkenntnis schockiert, dass er und Airan an einen anderen Bären gebunden sind und nicht an einen Menschen, wie sie es erwartet hatten.
  
Sich auf ihre unübliche Verbindung einzulassen wird jedoch ihre geringste Sorge sein, da Ashers Angreifer es auf das Trio abgesehen hat und bereit ist, jeden Bären zu vernichten, der sich ihm auf dem Weg an die Spitze des Rates entgegenstellt.v      

Enthält M/M/M, M-preg, Anal-Sex, Oral-Sex.
  
Triggerwarnung: Eine Hauptfigur in dieser Geschichte wird vergewaltigt. Die Szene endet vor dem eigentlichen Übergriff
     
     
Buch 4: Zwei Bären versprochen
  
Bären paaren sich mit Menschen, nicht mit anderen Bären.
  
So lautet zumindest das alte Bärengesetz. Es wurde Declan und seinem Bruder-Bären Ryder eingebläut, seit sie klein waren, genau wie jedem anderen Bärenjungen in der Schule. Doch als sie ihren Gefährten, einen Omega, bei einem heimlichen Bad im Bergsee erwischen, kann Declan das Verlangen, das in ihm erwacht, nicht ignorieren, ob es nun einem anderen Bären gilt oder nicht.
  
Ryder fühlt die gleichen Lüste, aber er macht sich viel mehr Sorgen darüber, dass es sich bei ihrem Gefährten um einen Omega handelt. Er weiß, dass die Verbindung mit einem anderen Bären zu ihrer Verstoßung aus der Gemeinde führen könnte, also hält er Declan auf, bevor die Sache zu weit geht, aber selbst das ist nicht genug, um ihre Verbannung vom Bear Mountain zu verhindern.
  
Gage erkennt seine Gefährten, als er sie sieht, aber er weiß auch, dass sie nie zusammen sein können. Als Omega ist er der Rangniedrigste in der Bärenwelt, ein unsichtbarer Sklave für alle, die über ihm stehen. Diese Möglichkeit ist zu beängstigend, um sie sich auch nur vorzustellen, egal wie sehr sich sein Körper danach sehnt, von den beiden gutaussehenden Männern genommen zu werden.
  
Nur, wenn die Bärenwelt auf den Kopf gestellt wird, haben die drei überhaupt die Chance, einen Weg zu finden, zusammen zu sein.
  
Hinweis: Ein homoerotischer Liebesroman für Erwachsene mit explizitem Inhalt. Enthält M/M/M, M-preg. Jeder Band der Reihe geht auf die romantische Beziehung anderer Hauptfiguren ein. Zum besseren Verständnis und um die gesamte Geschichte aller Figuren und die übergreifende Handlung zu erfahren, empfiehlt es sich, alle Bände in der Reihenfolge ihres Erscheinens zu lesen.
     
     
Buch 5: Eine zweite Chance mit zwei Bären
     
Nach dem Mord an Bens Gefährten sind die Bären-Wandler Red und Quentin schnell zur Stelle, um den Menschen zu trösten. Ihr tierischer Instinkt treibt sie in seine Nähe, weil sie erkennen, dass Ben jetzt für sie bestimmt ist. Sie kümmern sich um den gebrochenen Mann und beschützen ihn, so dass er um die Liebe trauern kann, die er verloren hat, während sie selbst darauf hoffen, eines Tages in der Lage zu sein, sich nehmen zu können, was ihnen gehört.
  
Ben spürt schließlich ihre Verbindung, sobald der Dunst der Verzweiflung zu verblassen beginnt. Dennoch kann er nicht aufhören, sich deshalb schuldig zu fühlen. Er klammert sich an seinen Schmerz und die Erinnerung an das, was er einst hatte, anstatt sich zu erlauben, anzunehmen, was sein könnte.
  
Als Ben versucht, Bear Mountain zu verlassen, jagen seine Männer ihm nach, um ihn zu stoppen. Er weiß, dass er ihnen nichts mehr zu geben hat und verlangt, dass sie ihn gehen lassen. Also machen Red und Quentin ihm ein Angebot: Er kann gehen, wenn er einer Nacht in ihren Armen zustimmt.
  
Aber kann er danach überhaupt gehen?
  
Hinweis: Ein homoerotischer Liebesroman für Erwachsene mit explizitem Inhalt. Enthält M/M/M, M-preg, erotische Spankings, Flogging, Bondage, BDSM, Sex Toys, Anal-Sex, Oral-Sex. Jeder Band der Reihe geht auf die romantische Beziehung anderer Hauptfiguren ein. Zum besseren Verständnis und um die gesamte Geschichte aller Figuren und die übergreifende Handlung zu erfahren, empfiehlt es sich, alle Bände in der Reihenfolge ihres Erscheinens zu lesen.
     
     
Buch 6: Ein Hirsch für zwei Bären
     
February 10, 2017
     
Direkt hinter der Grenze zu Bear Mountain County, wo das benachbarte Indianerreservat und der Fluss zusammentreffen, werden Hirsch-Wandler von einem Unbekannten getötet. Die meisten Mitglieder der Bären-Gemeinde stimmen überein, dass es den Anschein hat, als wäre einer der ihren der Täter, daher schließt sich der Bären-Wandler Magnus mit dem Sheriff des Reservats zusammen, um bei der Suche nach dem Schuldigen zu helfen.
  
Magnus hätte es dabei durchaus leichter haben können, wenn er nicht ständig von einem Hirsch-Wandler abgelenkt würde. Er erkennt seinen Gefährten in dem Augenblick, als er den Mann zum ersten Mal sieht, und es ist ein bittersüßer Moment, denn er bringt Erinnerungen an den Bruder-Bären mit sich, den Magnus Jahre zuvor verloren hat.
  
Wie viele andere in seiner Herde ist Tobias gegenüber den Bären-Wandlern auf der anderen Seite des Flusses skeptisch. Auch er fühlt sich zu Magnus hingezogen, aber er versucht, seine Gefühle zu ignorieren. Hirsch-Wandler sind nicht dafür bekannt, monogam zu leben oder sich für den Rest ihres Lebens an einen einzigen Partner zu binden und er sieht keinen Grund, sein ganzes Leben für den Bären zu ändern.
  
Als Toby angegriffen wird, rettet Magnus seinen Gefährten gerade noch rechtzeitig – und begegnet dabei dem Raubtier, das hinter all den Angriffen steckt.
  
Hinweis: Ein homoerotischer Liebesroman für Erwachsene mit explizitem Inhalt. Enthält M/M/M, M-preg, erotische Spankings, Flogging, Bondage, BDSM, Sex Toys, Anal-Sex, Oral-Sex. Jeder Band der Reihe geht auf die romantische Beziehung anderer Hauptfiguren ein. Zum besseren Verständnis und um die gesamte Geschichte aller Figuren und die übergreifende Handlung zu erfahren, empfiehlt es sich, alle Bände in der Reihenfolge ihres Erscheinens zu lesen.
  
Länge: rund 34.400 Wörter
  
     
Buch 7: Wiedergutmachung für Zwei Bären
     
Im Alter von siebzehn Jahren fordert Gideon den Mann heraus, der seine Väter getötet hat, ohne zu wissen, dass er damit seine Seele und die seines Bruder-Bären dem Teufel persönlich verkauft. Zum Töten gezwungen, werden Gideon und Abram zu genau den Monstern, die sie nie sein wollten. Schließlich werden sie gerettet, doch gleich darauf müssen sie erneut durch die Hölle gehen und sie beide wissen, dass es für Monster wie sie keine Wiedergutmachung gibt. 

Dann finden sie ihren Gefährten Garren und können endlich auf eine Zukunft hoffen, doch Garren jagt genau den Teufel, der ihnen Jahre zuvor Unrecht getan hat. Sowohl Gideon als auch Abram wissen, wie leicht man sich in dem Wunsch nach Rache verlieren kann und sie werden nicht zulassen, dass ihr Gefährte diesen Weg geht. Können sie ihn retten und dabei für ihre eigenen Taten Wiedergutmachung leisten? 

Hinweis: Ein homoerotischer Liebesroman für Erwachsene mit explizitem Inhalt. Enthält M/M/M, M-preg, Anal-Sex, Oral-Sex. Jeder Band der Reihe geht auf die romantische Beziehung anderer Hauptfiguren ein. Zum besseren Verständnis und um die gesamte Geschichte aller Figuren und die übergreifende Handlung zu erfahren, empfiehlt es sich, alle Bände in der Reihenfolge ihres Erscheinens zu lesen. 

Länge: rund 36.400 Wörter
     




Buch 8: Zwei Bären ergeben
     


Während er über ein Jahr lang gefangen gehalten wird, muss Eric gegen seinen Willen Tymber und Taryn als Sexsklave dienen. Als er endlich befreit wird, ist er dennoch nicht wirklich frei. Schwanger mit dem Jungen der beiden Übeltäter, kann er Bear Mountain nicht verlassen, bis das Tier in seinem Inneren das Licht der Welt erblickt.  


Landon und Collier erkennen ihren Gefährten auf den ersten Blick und bieten ihm Zuflucht in ihrem Haus. Es gefällt ihnen zwar nicht, dass der Mann ein Kind in sich trägt, ein Kind, das nicht von ihnen stammt, aber als sie sich in Eric verlieben, wissen sie, dass sie auch sein Kind akzeptieren können.   


Eric jedoch hat andere Pläne. Während der Zeit bei ihnen spürt er ihre Verbindung und genießt die Sicherheit, die ihm ihr Haus bietet. Er will die beiden Bären für sich, ohne das Ding, das seine Vergewaltiger ihm aufgezwungen haben, unter demselben Dach.   

Was werden Landon und Collier tun, wenn sie sich dem ultimativen Ultimatum gegenübersehen?

  

Hinweis: Ein homoerotischer Liebesroman für Erwachsene mit explizitem Inhalt. Enthält M/M/M und M-preg sowie Gewaltsszenen. Jeder Band der Reihe geht auf die romantische Beziehung anderer Hauptfiguren ein. Zum besseren Verständnis und um die gesamte Geschichte aller Figuren und die übergreifende Handlung zu erfahren, empfiehlt es sich, alle Bände in der Reihenfolge ihres Erscheinens zu lesen.  


Länge: rund 33.900 Wörter
     




Buch 9: Ein Beta für Zwei Bären 
    
     

Sein Leben lang hatte er nur einen Wunsch: frei zu sein. 

Frei zu sein von dem Stigma der Unwissenheit. Frei von dem Leben, in das er hineingeboren wurde. Frei von den gewalttätigen Männern, die ihn großgezogen haben. Nach dem Tod seiner Väter glaubt Tyler, dass er vielleicht endlich frei sein kann, doch dann erkennt er, dass es niemanden gibt, der sich um seine jüngeren Brüder kümmern wird. 

Dmitri und Barron wissen, dass Tyler ihr Gefährte ist, doch der Gedanke, eine fünfköpfige Familie aufzunehmen, ist abschreckend, gelinde gesagt. Dazu kommt noch, dass es sich bei den Jungen um die wilde McCreary-Brut handelt. Und dennoch wollen sie ihren Gefährten sowie die anderen jungen Bären, die sie brauchen, nicht im Stich lassen. 

Tyler will nicht eingestehen, dass er ihre Hilfe braucht. Sein Stolz steht ihm im Weg und bringt sie alle in eine gefährliche Situation. Können Dmitri und Barron Tyler und den Jungen wieder auf den richtigen Weg zurück helfen und zu der Familie werden, die sie alle verdienen? 


Hinweis: Ein homoerotischer Liebesroman für Erwachsene mit explizitem Inhalt. Enthält M/M/M und M-preg. Jeder Band der Reihe geht auf die romantische Beziehung anderer Hauptfiguren ein. Zum besseren Verständnis und um die gesamte Geschichte aller Figuren und die übergreifende Handlung zu erfahren, empfiehlt es sich, alle Bände in der Reihenfolge ihres Erscheinens zu lesen. 



Länge: rund 44.500 Wörter





Buch 10: Ein Sheriff für zwei Bären 

Joshua Running Bears Leben ist in Aufruhr. Der uralte Schamane hört die Stimmen der Vorfahren nicht mehr, seit sein Nachfolger geboren wurde. Eigentlich hatte er erwartet zu sterben, wenn er nicht länger gebraucht würde, also ist er überrascht, als er mit jedem Tag jünger wird. Nicht so überrascht jedoch wie in dem Moment, als er feststellt, dass es auch für ihn einen Gefährten gibt – oder vielmehr eine Gefährtin, in Form einer Bärenwandlerin. Je mehr er versucht, sich ihr zu nähern, desto mehr weist Hannah ihn zurück. Bei ihr ist nicht alles so, wie es zunächst den Anschein hat, und er findet schon bald das düstere Geheimnis heraus, das sie verbirgt. 

Joshua fühlt sich außerdem zu dem Sheriff des Reservats, Mattheu, hingezogen. Der ist zwar nicht sein Gefährte, doch etwas ist da zwischen ihnen. Als wäre das alles noch nicht genug Chaos in Joshuas Leben, wird Mattheu auch noch von einem Killer gejagt. 

Kann Joshua lange genug für die Sicherheit der beiden sorgen, um sich mit ihnen zu verbinden? 

Hinweis: Ein homoerotischer Liebesroman für Erwachsene mit explizitem Inhalt. Enthält eine M/M/F bzw. M/M/I-Beziehung / intersexuelle Hauptfigur. Jeder Band der Reihe geht auf die romantische Beziehung anderer Hauptfiguren ein. Zum besseren Verständnis und um die gesamte Geschichte aller Figuren und die übergreifende Handlung zu erfahren, empfiehlt es sich, alle Bände in der Reihenfolge ihres Erscheinens zu lesen. 

Länge: rund 47.500 Wörter 


Bei Amazon kaufen






Buch 11: Die Heimkehr seiner zwei Bären

Juli 2017


Nachdem sein Bruder von ihrem Vater brutal verprügelt wurde, weiß Jamie McCreary, dass sie zu Hause nicht bleiben können. Zusammen mit Colton und Penn verschwindet er eines nachts und plant, später zurückzukommen und seine Brüder zu holen. Doch das Leben außerhalb der Bärenwelt ist nicht so einfach, wie es scheint, und es dauert zwölf Jahre, ehe das Trio schließlich den Weg nach Hause findet.

Auf dem Weg zurück nach Bear Mountain werden sie angegriffen, als sie das Reservat durchqueren. Zum Glück entdeckt der neue Deputy von Bear Mountain Will Collins sie und bringt sie ins Krankenhaus – wobei er versucht, die tiefsitzende und verwirrende Lust zu ignorieren, die er für den ältesten der drei jungen Männer empfindet.

Dr. Logan Sinclair glaubt nicht an Bruder-Bären oder Gefährten, doch seine Überzeugung wird auf die Probe gestellt, als Jamie und Will in sein Krankenhaus stürmen. Kann er die Vergangenheit hinter sich lassen und eine neue Zukunft annehmen, bevor der Alpha drei weitere McCrearys verbannt?

Hinweis: Ein homoerotischer Liebesroman für Erwachsene mit explizitem Inhalt. Enthält M/M/M, M-preg. Jeder Band der Reihe geht auf die romantische Beziehung anderer Hauptfiguren ein. Zum besseren Verständnis und um die gesamte Geschichte aller Figuren und die übergreifende Handlung zu erfahren, empfiehlt es sich, alle Bände in der Reihenfolge ihres Erscheinens zu lesen.

Länge: 62.100 Wörter










August 2017




September 2017




Oktober 2017




November 2017
           













Feuerdrachens
     
Feuerdrachen: Rhaege  
Buch 1 
     
Rhaege, Drakon der Feuerdrachen, ist dazu verdammt, sein ewiges Leben ohne seinen menschlichen Gefährten zu leben. Vor über tausend Jahren brach es ihm das Herz, den ersten in seinen Armen sterben zu sehen, und danach musste er das Gleiche noch sechs weitere Male durchmachen. Als er der achten Inkarnation begegnet, einem jugendlichen Taschendieb mit großer Klappe, ist Rhaege nicht sicher, was er mit dem jungen Mann machen soll.
  
Micah wurde bereits viele Male wiedergeboren und träumt schon sein ganzes Leben von Rhaege. Als er den Gestaltwandler dann kennenlernt, nachdem er ihm sein Portemonnaie geklaut hat, spürt Micah die Verbindung sofort, kämpft aber dagegen an. Er hat den größten Teil seines Lebens auf der Straße gelebt, ungeliebt und ungewollt, und Angst lässt ihn davonlaufen – dem schlimmsten Feind des Drachen direkt in die Arme.
  
Nachdem er seinen Menschen gerettet hat, übergibt Rhaege den Jungen an seinen besten Freund, damit der sich um ihn kümmert, denn Micah ist zu jung, und er fühlt sich zu schwach, der Anziehungskraft zu widerstehen. Fünf Jahre später ist für Rhaege die Zeit gekommen, sich zu nehmen, was sein ist, doch er ignoriert die Zeichen. Seine Schuldgefühle erlauben ihm nicht, seinen Geliebten noch einmal in die Arme zu schließen, denn er weiß, es ist ein Todesurteil für Micah.
  
Micah jedoch sehnt sich jetzt nach der Liebe, die er in seinen Träumen erlebt hat, und ist bereit, für eine Chance auf ein Leben mit seinem Drachen zu sterben.
  
Hinweis: Ein homoerotischer Liebesroman für Erwachsene mit explizitem Inhalt und leichten BDSM-Szenen (Spanking, Fesselspiele). Jeder Band der Reihe geht auf die Geschichte eines anderen Paares ein. Um die gesamte Handlung sowie die Geschichte aller Figuren zu erfahren, empfiehlt es sich, alle Bände in der Reihenfolge ihres Erscheinens zu lesen.
     
        
Feuerdrachen: Phrenzy  
Buch 2
     
Nach dem Tod seines menschlichen Gefährten vor über siebenhundert Jahren hat Phrenzy die Hoffnung aufgegeben, dass sein Geliebter wiedergeboren wird und zu ihm zurückkehrt. Es war ihm nie gelungen, den Gefährten seines Drakons zu beschützen, also scheint das Schicksal ihn bestrafen zu wollen, indem es ihm den seinen auch für immer vorenthält. Nachdem Phrenzy sich endlich das Vertrauen von Rhaege verdient hat, wird er während der Verwandlung fotografiert. Bilder von ihm als Mensch und als Drache tauchen auf, wodurch ihre gesamte Art gefährdet wird, und Phrenzy stürmt los, um die möglicherweise verheerenden Auswirkungen zu stoppen, die die Bilder mit sich ziehen könnten.
  
Fotojournalist Diego Guerra stand immer nur am Rande des Lebens, ein unbeteiligter Beobachter der Welt um ihn herum. Träume von Drachen und einem Liebhaber in Drachengestalt verfolgen ihn schon seit Jahren, und er hat sich von anderen Menschen zurückgezogen. Als er sieht, wie sich ein Mann in einen Drachen verwandelt, glaubt Diego verrückt zu sein, aber er fotografiert die Szene in der Hoffnung, dass er es nicht ist – vor allem, da er mit diesem Thema so tief verbunden ist.
  
Kann Phrenzy seinen Fotojournalisten hinter der Linse hervorlocken und ein schönes Leben mit ihm führen, oder wird das Böse, das sowohl die Welt der Drachen als auch die der Menschen bedroht, ihre Chance auf Glück zerstören?
  
Hinweis: Ein homoerotischer Liebesroman für Erwachsene mit explizitem Inhalt. Jeder Band der Reihe geht auf die Geschichte eines anderen Paares ein. Um die gesamte Handlung sowie die Geschichte aller Figuren zu erfahren, empfiehlt es sich, alle Bände in der Reihenfolge ihres Erscheinens zu lesen.
  
Länge: rund 30.600 Wörter
     
     
Feuerdrachen: Khaos  
Buch 3
     
Gemeinsam mit einem Partner, den er nicht ausstehen kann, begibt Khaos sich auf der Suche nach dem nächsten Drachenherz zum Amazonasbecken. Er hat keine Ahnung, dass er mitten im tropischen Dschungel seinen menschlichen Gefährten finden wird.
  
Henry ist mehr als Khaos jemals erwartet hätte, und bietet Khaos die Gelegenheit zur Wiedergutmachung einer Ungerechtigkeit, die Khaos vor langer Zeit begangen hat.
  
Aber wird Henry, als er schließlich erkennt, wie ungeheuerlich sein Geliebter wirklich sein kann, noch bereit sein, ihm seinen Geist, seinen Körper und seine Seele anzuvertrauen?
  
Hinweis: Ein homoerotischer Liebesroman für Erwachsene mit explizitem Inhalt. Jeder Band der Reihe geht auf die Geschichte eines anderen Paares ein. Um die gesamte Handlung sowie die Geschichte aller Figuren zu erfahren, empfiehlt es sich, alle Bände in der Reihenfolge ihres Erscheinens zu lesen.
  
Länge: rund 34.300 Wörter
  
SaveSave
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...